Internetseite der Grundschule Pretzschendorf

2. Dresdner Mathematik Wettbewerb
(Unterstützt durch die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden)

Kampf um den Titel „Mathekönig Dresdens“

Am 16.03.2017 fand in den Räumen der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden der 2. Dresdner Mathematikwettbewerb für Oberschulen statt.

Fünf Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 – 9 aus der Oberschule „Hans Poelzig“ Klingenberg hatten die nötigen Voraussetzungen und den Mut, sich den kniffligen Aufgaben zu stellen. Begleitet wurden sie von der Mathelehrerin Frau Leipnitz.Mathe1

Schon während der morgendlichen Zugfahrt nach Dresden waren die Schüler ungewohnt ruhig, denn ein wenig aufgeregt waren sie doch.

Nach einer kurzen Begrüßung an der HTW stellten 59 Schülerinnen und Schüler aus 12 Oberschulen ihr Wissen unter Beweis.

Danach stärkten sich die Schülerinnen und Schüler bei einem leckeren Mittagessen und konnten fünf Fakultäten der HTW näher kennen lernen. Dabei durften sie Labore besichtigen und konnten in Experimenten erleben, wie vielseitig und praktisch Mathematik in den Bereichen Bauwesen/Architektur, Geoinformation, Elektrotechnik, Maschinenbau und   Informatik/Mathematik angewendet wird.

Aber es kam ja noch der krönende Abschluss, die Siegerehrung. Die größte Überraschung waren zwei 1. Plätze, einmal Platz 4 und zweimal Platz 6 für die Oberschule „Hans Poelzig“ in Klingenberg. Ein SUPER-Ergebnis!

 

Die Platzierungen in den jeweiligen Jahrgangsstufen:

 

Jahrgangsstufe 5: Sophie Dietrich Kl. 5b  4. Platz

Jahrgangsstufe 6: Ayleen Oswald Kl. 6b  1. Platz

Jahrgangsstufe 7: Laura Fischer Kl. 7a  1. Platz

Jahrgangsstufe 8: Rico Kirsten  Kl. 8c  6. Platz

Jahrgangsstufe 9: Kenny Scholze Kl. 9a  6. Platz

 

Ayleen Oswald und Laura Fischer werden zum sächsischen Landeswettbewerb Mathematik der Oberschulen am 18. Mai 2017 nach Chemnitz delegiert.

 

Wir gratulieren noch einmal den erfolgreichen Mathe-Assen.

 

B. Leipnitz

Mathelehrerin