Internetseite der Grundschule Pretzschendorf

Wochenplanung der Ganztagsangebote an der Oberschule Klingenberg 2017/18

Beginn:  21.08.2017 

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Hausaufgabenbetreuung

Frau  Straube           Zi. 3.17        8. Std.

Herr Kripahle             Zi. 2.13       7./8.  Std.

 

Hausaufgabenbetreuung   

Frau Risch                Info-Zi.          7. Std.

Frau Späth                 Zi. 2.18          8. Std.

Schach   (Kl. 5–10)  Zi. 2.23  Herr Rogall  8. Std

Band   (Kl. 5-10)     Mu.-Zi. Herr Müller    8. Std

Englisch  (Kl. 8-10)  Zi. 2.19  Frau Leipert  8. Std.

Sportspiele  (Kl. 5-8) Herr Sauer 9. Std.

Kleine Köche (Kl. 5-7)

Küche Frau Heerklotz  8./9. Std

 

Kreatives Kochen  (Kl. 7-9)Küche Frau Ilgen         14-tägig       8./9. Std.                    Beginn: 23.08.

Chor (Kl.5a, 6) Herr Müller                    1. Std

Soziales Lernen (Kl. 5c) Herr Haltenort     1. Std

Soziales Lernen (Kl. 5a) Herr Haltenort     7. Std

Filzen  (Kl. 5-10) Zi. 3.11 Buhl  14-tägig  8./9. Std.

     Beginn:  23.08.

Russisch (Kl. 6-10)  Zi.2.23  Frau Leipert   8.Std.

Französisch (Kl. 6-7) Zi. 3.16  Frau Masur 8. Std.

Schulchronik   (Kl. 5-10)  Zi. 1.19  Herr Haltenort                                  7. Std.

Zusätzlich: Montag:   Schulsanitätsdienst (Anfänger)            Frau Koucorek    (Kl.5-10) 8. Std.    14-tägig    Beginn: 21.08.   Zi. 2.16

 Soziales Lernen              Herr Haltenort     (Kl. 5b) 8. Std.

 Freitag:    Kreatives Kochen                Frau Ilgen            (Kl. 10)   7./8. Std.     14-tägig    Beginn: 01.09.    Küche

Ganztagesangebote

Ziele:

Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der Schul- und Unterrichtsqualität sowie der Lernvoraussetzungen. Zentrales Anliegen des Förderprogramms Ganztagsangebote ist die leistungsdifferenzierte Förderung und Forderung der Schüler. Unterstützt werden damit Maßnahmen zur schülerorientierten Unterrichtsgestaltung, die Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern (z. B. Theater, Museen, Unternehmen u.a.), unterrichtsergänzende Angebote
(z. B. Hausaufgabenbetreuung, Projekte) und Angebote im schulischen Freizeitbereich (z. B. Sport, Arbeitsgemeinschaften).Ganztagsangebote beruhen auf dem Prinzip der Freiwilligkeit: Schüler, Eltern und die Schulen entscheiden eigenverantwortlich, welche Angebote sie  entwickeln beziehungsweise wahrnehmen. Interessierte Schulen können bedarfsorientiert verschiedene Modelle von Ganztagsangeboten schulspezifisch erarbeiten, umsetzen und weiterentwickeln.

Eckpunkte der Konzeption Ganztagesangebote der Oberschule Klingenberg

Kriterien und Organisationsform:

  • Offene / additive Angebote
    - über den vormittäglichen Unterricht hinaus wird an mindestens drei Tagen in der Woche ein ganztägiges Angebot für Schüler bereitgestellt, das täglich
       mindestens sieben Zeitstunden umfasst
    - an allen Tagen des Ganztagsbetriebs wird den teilnehmenden Schülern ein Mittagessen bereitgestellt. (Kauf der Essenmarken durch Schüler.)
    - die nachmittäglichen Angebote werden unter der Aufsicht und Verantwortung der Schulleitung organisiert bzw. in enger Kooperation mit der Schulleitung
      durchgeführt und stehen in einem konzeptionellen Zusammenhang mit dem vormittäglichen Unterricht
    - unter Berücksichtigung des Zeitbudgets der Schüler und Lehrer werden Angebote aus dem Modul 1 auch im Vormittagsbereich geplant
    - einzelne Schüler können auf Wunsch an den ganztägigen Angeboten der Schule teilnehmen. Die Teilnahme an den ganztägigen Angeboten an
      mindestens drei Wochentagen  von täglich mindestens sieben Zeitstunden ist jeweils durch die Schüler und deren Erziehungsberechtigte für mindestens
      ein Schulhalbjahr verbindlich zu erklären.
  • Zeitplanung
    Ganztagsangebote werden den Schülern montags bis donnerstags unterbreitet. Die Betreuung erfolgt in der Zeit von 07.20 Uhr bis 15.20 Uhr. Nach dem derzeitigen Stand werden die Sportangebote, die die Nutzung der Turnhalle voraussetzen, in der Zeit von 15.30 bis 16.15 Uhr stattfinden.
  • Angebot
    Arbeitsbereich A: leistungsdifferenzierte unterrichtsergänzende Lernangebote
    Arbeitsbereich B: freizeitpädagogische Angebote