Mathewettstreit

Mathewettstreit

Dresdner Mathewettstreit der Oberschulen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Am 7. März 2019 trafen sich zum wiederholten Male mathebegeisterte Schüler zum Wettstreit der besten Mathematiker. Die Fachberater für Mathematik und die Verantwortlichen der HTW organisierten diesen erlebnisreichen Tag für die Schüler der 5. bis 9. Klassen. Nach dem eigentlichen Wettstreit besuchten die Schüler interessante Projekte, die durch Mitarbeiter der HTW organisiert wurden. Die Klasse 5 nahm am Projekt "Vermessungstechnik" teil, für die 6. Klassen stand "Informatik" auf dem Programm und die 7. bis 9. Klassen durften im Hörsaal bei einer "Experimentalvorlesung" zum Thema Chemie staunen. Alle Schüler waren von diesen Projekten begeistert.

Vielen Dank für diese gelungene Veranstaltung.

Die Schüler der Oberschule „Hans Poelzig“ Klingenberg belegten wieder vordere Plätze. Sieger in der Klassenstufe 5 wurde Lukas Gaitzsch Klasse 5b. Lukas hat sich damit für das Landesfinale am 6. Juni 2019 in Chemnitz qualifiziert. Rico Robin Scheumann 6c, Sophie Dittrich 7b und Laura Fischer 9a erreichten einen hervorragenden 6. Platz. Jonas Vogler 8b nahm ebenfalls erfolgreich am Wettbewerb teil.

Wir gratulieren den Knobelfüchsen, die sich ohne Taschenrechner und Tafelwerk diesen schwierigen Denkaufgaben stellten.

Frau Leipnitz, Mathelehrerin

Zurück